Dresden
Merken

Dresdner Striezelmarkt will wieder Europas schönster Weihnachtsmarkt werden

Eine Reisewebsite lässt jedes Jahr über die schönsten Weihnachtsmärkte Europas abstimmen. Der Striezelmarkt hat es 2022 nicht unter die Top 20 geschafft. Das soll sich ändern.

Von Juliane Just
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Dresdner Striezelmarkt gehört unter die Top 20 der schönsten Weihnachtsmärkte Europas, ist sich die Stadt sicher. Deswegen ruft sie zur Abstimmung bei einer Reisewebsite auf.
Der Dresdner Striezelmarkt gehört unter die Top 20 der schönsten Weihnachtsmärkte Europas, ist sich die Stadt sicher. Deswegen ruft sie zur Abstimmung bei einer Reisewebsite auf. © Ronald Bonß

Dresden. Der schönste Weihnachtsmarkt in Europa findet im ungarischen Budapest vor der St.-Stephans-Basilika statt. Das zeigt eine Abstimmung auf der Reisewebsite "European Best Destinations". Für den Dresdner natürlich schwer zu verkraften - steht doch der beste Weihnachtsmarkt eindeutig auf dem Dresdner Altmarkt! Doch für 2022 hat es der Striezelmarkt nicht unter die Top 20 geschafft.

2021 erreichte der Striezelmarkt im Weihnachtsmärkte-Ranking noch Platz 7 - und das, obwohl die Märkte 2020 wegen Corona ausfielen. 2022 befindet sich der Striezelmarkt nicht mehr in der Top 20. Ende November 2021, als die Abstimmung stattfand, wurden die Märkte aufgrund der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt.

Dass es Dresden nicht in die Top 20 geschafft hat, will die Stadt so nicht hinnehmen. Auf ihrer Facebook-Seite ruft sie deshalb zur Abstimmung zum Weihnachtsmärkte-Ranking 2023 auf. "So ganz unvoreingenommen: Der Striezelmarkt ist der schönste Weihnachtsmarkt der Welt. Oder mindestens von Europa!" ist dort zu lesen. Bis zum 8. Dezember kann auf der Website von European Best Destinations abgestimmt werden.

An Besuchern mangelt es dem Striezelmarkt nach zwei Jahren Pause nicht. Schon das Eröffnungswochenende zeigte, wie sehnsüchtig viele Gäste auf die Weihnachtsmärkte gewartet haben. Und auch das Stollenfest am zweiten Adventswochenende war mit tausenden Besuchern ein traditioneller Publikumsliebling. Und obwohl es keinen Riesenstollen gab und die Schaubäckerei geschlossen bleiben muss - die Dresdner bleiben ihrem Striezelmarkt treu.

Für alle, die trotzdem nach anderen Top-Adressen in Sachen Weihnachtsmarkt suchen: In dem Ranking reihen sich nach dem Gewinner in Budapest die Städte Basel (Schweiz), Metz (Frankreich), Wien (Österreich) und Montbeliard (Frankreich) in das Top-Ranking Europas ein. Trier hat Platz 7 erreicht und ist damit der beliebteste deutsche Weihnachtsmarkt bei der Abstimmung.