SZ + Dresden
Merken

Polizei macht Alkoholkontrolle auf dem Dresdner Striezelmarkt

Zwei Glühwein auf dem Striezelmarkt und dann mit dem Auto nach Hause? Die Wirkung wird unterschätzt, das will die Polizei auf einem Rundgang demonstrieren. Ein Besuch.

Von Moritz Schloms
 4 Min.
Teilen
Folgen
"Denkste, da steht bei Dir schon eine zwei davor?" Martin Kästner pustet beim Alkoholtest auf dem Striezelmartkt. Er ist aus Bayern zu Besuch.
"Denkste, da steht bei Dir schon eine zwei davor?" Martin Kästner pustet beim Alkoholtest auf dem Striezelmartkt. Er ist aus Bayern zu Besuch. © Christian Juppe

Dresden. Als die drei Männer sehen, dass andere Weihnachtsmarktbesucher bei der Polizei pusten, wollen sie auch mal. "Denkste, da steht bei Dir schon eine zwei davor?" wird Tim von einem seiner Kumpels gefragt. Er steht gerade an einem der vielen Glühweinstände auf Dresdens Traditionsmarkt. Wie viele Getränke er schon hatte? Neun. Da seien einige Glühwein und auch Eierlikör dabei gewesen, jedenfalls nichts Alkoholfreies. Hauptkommissar Peter Meier erklärt kurz das Prozedere, dann lässt er den durstigen Besucher pusten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!