SZ + Sachsen
Merken

Die Firmen der Forscher

Sie wollen mehr Wirtschaft aus dem Wissen holen. Ein neuer Vorstand der Aktiengesellschaft an der Dresdner Uni geht jetzt in den Angriffsmodus.

Von Stephan Schön
 6 Min.
Teilen
Folgen
Die neuen Chefs der Uni-Firmenholding: Prof. Hans Müller-Steinhagen, Udo Werner, Prof. Jacques Rohayem (v.l.).
Die neuen Chefs der Uni-Firmenholding: Prof. Hans Müller-Steinhagen, Udo Werner, Prof. Jacques Rohayem (v.l.). © kairospress

Es gibt zu viele Patente an der Technischen Universität Dresden. Ausgerechnet der ehemalige Dresdner Uni-Rektor sagt das. Hans Müller-Steinhagen bleibt dabei und erklärt: Zu viele Patente, mit denen einfach nichts passiert. Etwa 200 Patente gibt es an der TU in jedem Jahr. „Da muss noch mehr Wirtschaft aus dem Wissen herüberkommen.“ Doch wie?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen