merken
Dresden

Fußgängerin in Dresden angefahren und schwer verletzt

Ein 73-Jähriger erfasst mit seinem SUV eine Seniorin, als er vom Parkplatz eines Supermarktes auf die Straße einbiegen will.

Die Polizei ermittelt zu einem Verkehrsunfall in Dresden-Bühlau, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wird.
Die Polizei ermittelt zu einem Verkehrsunfall in Dresden-Bühlau, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wird. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Am Freitagvormittag ist eine 79-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf der Bautzner Landstraße in Dresden-Bühlau schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Montag mit.

Demnach bog der 73-jährige Fahrer eines Ford EcoSport vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes auf die Straße ein und erfasste dabei die Seniorin auf dem Fußweg. Die Frau wurde schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Dresden hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (SZ)

Anzeige
Einkaufsnacht am 1. Oktober in Dresden
Einkaufsnacht am 1. Oktober in Dresden

Das City Management lädt am 1. Oktober 2021 zum Late Night Shopping in die Dresdner Innenstadt ein. Viele Geschäfte haben bis 23 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema Dresden