merken
Dresden

Junge in Dresden von Auto angefahren

Offenbar ist das Kind zuvor unabsichtlich vom Gehweg auf die Straße geraten. Es wurde bei dem Unfall verletzt.

Ein junger Radfahrer ist am Donnerstag auf der Bodenbacher Straße in Dresden von einem Auto angefahren worden.
Ein junger Radfahrer ist am Donnerstag auf der Bodenbacher Straße in Dresden von einem Auto angefahren worden. ©  xcitepress

Dresden. Im Dresdner Stadtteil Seidnitz ist am Donnerstagmittag ein Kind von einem Auto angefahren worden. Der achtjährige Junge war mit Fahrrad an der Bodenbacher Straße in Richtung Zweinglistraße unterwegs. Dort kollidierte er mit einem Nissan Micra.

Polizeiangaben zufolge geriet der Junge aus noch unbekannter Ursache vom Gehweg auf die Fahrbahn und stieß dabei gegen das Fahrzeug. Das Kind wurde bei dem Unfall verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang. (SZ)

Mehr zum Thema Dresden