Dresden
Merken

Kinder bei Unfall in Dresden verletzt

An einer Ampel in Dresden-Seidnitz erfasst ein Nissan mehrere Kinder, ein sechsjähriger Junge wird schwer verletzt, zwei Mädchen leicht.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem Verkehrsunfall in Dresden sind am Dienstag drei Kinder teilweise schwer verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall in Dresden sind am Dienstag drei Kinder teilweise schwer verletzt worden. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bodenbacher Straße in Dresden-Seidnitz sind am Dienstagnachmittag drei Kinder verletzt worden. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Demnach überquerten zwei Mädchen im Alter von acht und zehn Jahren sowie ein sechsjähriger Junge die Straße im Bereich der Haltestelle "Rennplatzstraße" an einer Ampel. Etwa zeitgleich näherte sich ein Nissan von links, dessen 59-jähriger Fahrer in Richtung Marienberger Platz unterwegs war.

Das Auto erfasste zwei der Kinder, dabei wurden der Sechsjährige schwer und die beiden Mädchen leicht verletzt. Der Unfall geschah gegen 16.25 Uhr. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. (SZ/dob)

Anzeige
Alles außer gewöhnlich: Nolteneo im Küchenzentrum Dresden
Alles außer gewöhnlich: Nolteneo im Küchenzentrum Dresden

Eine Küche mit maximaler Individualität? Jetzt im Küchenzentrum Dresden zur brandneuen nolteneo Küche beraten lassen!