merken
Dresden

Rollerfahrerin in Dresden schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto stürzt eine 79-Jährige von ihrem Roller. Sie muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Von diesem Motorroller stürzte am Montagnachmittag eine 79-Jährige in Dresden, nachdem sie mit einem Auto zusammengestoßen war.
Von diesem Motorroller stürzte am Montagnachmittag eine 79-Jährige in Dresden, nachdem sie mit einem Auto zusammengestoßen war. © xcitepress

Dresden. Zu einem schweren Unfall ist es am Montagnachmittag auf dem Zelleschen Weg in Höhe der Bibliothek Slub gekommen. Gegen 13.40 Uhr stießen ein Auto und eine Motorroller-Fahrerin zusammen. Dabei stürzte die 79-Jährige und wurde schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus.

Der Zellesche Weg musste für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (SZ)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Mehr zum Thema Dresden