Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Schwerer Autounfall in der Dresdner Friedrichstadt

Zwei Autos sind am Montagnachmittag auf der Kreuzung Löbtauer Straße/Fröbelstraße zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In der Dresdner Friedrichstadt sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen.
In der Dresdner Friedrichstadt sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. © Roland Halkasch

Dresden. Zwei Autofahrer sind am Montagnachmittag in der Dresdner Friedrichstadt bei einer Kollision verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 14.15 Uhr auf der Kreuzung Löbtauer Straße/Fröbelstraße.

Auf der Löbtauer Straße war ein Audi A4 unterwegs. Er stieß mit einem Peugeot 308 CC zusammen, der aus der Fröbelstraße kam.

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt.
Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. © Roland Halkasch

Der Audi-Fahrer und die Peugeot-Fahrerin wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Die Fröbelstraße war in Richtung Emerich-Ambros-Ufer gesperrt. Die Dresdner Berufsfeuerwehr war im Einsatz und nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt nun zur Unfallursache. (SZ)