merken
Dresden

Verkehrsbehinderungen im Dresdner Zentrum

Am Sonnabend wird in der Stadt wieder demonstriert. Womit Auto- und Radfahrer rechnen müssen.

Auch auf der Wilsdruffer Straße wird es am Samstag eng.
Auch auf der Wilsdruffer Straße wird es am Samstag eng. ©  Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. Ein Demonstrationszug behindert am Sonnabend zwischen 14.30 und 16.30 Uhr den Verkehr im Dresdner Innenstadtbereich. Demonstriert wird unter dem Motto Queerpride für geschlechtliche Vielfalt. Die Demo startet am Bahnhof Neustadt und führt über die Carolabrücke über die Wilsdruffer Straße vorbei am Landtag zur Pieschener Allee. Auch ein Stück des Elberadweges, im Bereich der Marienbrücke auf der Altstadtseite, sei ganztägig gesperrt, so die Stadtverwaltung.

Die Umleitung werde ausgeschildert. Verkehrsteilnehmende sollten mehr Zeit einplanen oder den Bereich in diesem Zeitraum umfahren. (SZ/sr)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Dresden