merken
Dresden

Werkzeug aus Lager in Dresden erbeutet

Einbrecher steigen in einen Rohbau ein. Im Keller werden sie fündig.

Die Polizei ermittelt zu einem Werkzeugdiebstahl in Dresden.
Die Polizei ermittelt zu einem Werkzeugdiebstahl in Dresden. © Archiv/Marko Förster

Dresden. Zwischen Mitte Februar und Anfang der zweiten Märzwoche sind Einbrecher in einen Rohbau an der Braunsdorfer Straße in Löbtau eingestiegen. Wie die Täter dabei vorgegangen sind, ist noch unklar. Sie gingen in den Keller des Hauses und erbeuteten aus einem Lagerraum unter anderem einen Akkuschrauber, eine Bohrmaschine und weiteres Werkzeug. Das Diebesgut ist rund 6.000 Euro wert. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden