merken
Dresden

Dresdens Top-Geschichten vom Donnerstag

Wolfsriss +++ Wer kontrolliert die Maskenpflicht? +++ Was das Ordnungsamt zu Pegida sagt +++ Gunther Emmerlich hilft Dampfer-Freunden - Der Tag in Dresden.

Lesen Sie, was Dresden heute bewegt hat.
Lesen Sie, was Dresden heute bewegt hat. ©  Sebastian Kahnert/dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

ab 1. September sollen Maskenverweigerer in Sachsen 60 Euro Bußgeld zahlen. Das gilt natürlich auch für Dresden. Aber wer soll die Maskenpflicht hier überhaupt kontrollieren? Wir haben uns genau dazu einmal in der Stadt umgehört. Den Bericht lesen Sie heute bei uns. 

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

In Weißig gab es einen weiteren Wolfsriss. Diesmal traf es eine Ziege. Der Halter wird in diesem Fall zwar eine Entschädigung bekommen, aber trösten kann ihn das nicht, hat er unserer Reporterin Kay Haufe erzählt. 

Außerdem lassen wir Sie heute einen ersten Blick in Dresdens neues Kombibad in Prohlis werfen, das - obwohl es noch keinen Tropfen Wasser enthält - schon viele spätere Planschgelegenheiten erkennen lässt. Wir berichten Ihnen, welche Folgen die Rangeleien bei Pegida am Montag haben (und was das Ordnungsamt dazu sagt). Und wir können einen weiteren prominenten Dampfer-Unterstützer verkünden: Gunther Emmerlich spricht sich - wie vor Kurzem schon Roland Kaiser - für die Rettung der Flotte aus. Seine genaue Botschaft können Sie im Video hören - in unserem Lichtblick des Tages

Haben Sie einen guten Abend, 

Ihre Dominique Bielmeier, Stellvertretende Leiterin Stadtredaktion


Corona: Die Lage in Dresden

Fünf Neu-Infizierte an einem Tag, Bußgeld für Maskenverweigerer, und wer jetzt noch nach Mallorca fliegt. Was in Dresden heute wichtig ist - die Nachrichten zu Corona kompakt. 

Weiterlesen: So entwickeln sich die Infektionszahlen in Dresden


Nachrichten:

Hitlergruß in Striesen gezeigt +++ Frau in Tiefgarage angefahren +++ E-Roller in Flammen +++ Diebe bauen Motorradauspuff ab +++ Autolenkrad gestohlen +++ Radfahrer verletzt - Polizei sucht Zeugen +++ Ladendieb hat ein Messer dabei


+++ Wolf tötet Ziege in Dresden +++

Erneut wurde in Weißig ein Tier gerissen. Dabei hatte der Halter diesmal zum Schutz alles richtig gemacht. (SZ+)

Der Wolf kommt bei der Futtersuche inzwischen nah an menschliche Siedlungen wie in Weißig heran.
Der Wolf kommt bei der Futtersuche inzwischen nah an menschliche Siedlungen wie in Weißig heran. © Lino Mirgeler/dpa

+++ Was das Ordnungsamt zu Pegida sagt +++

Am Montag gab es Auseinandersetzungen bei den Demonstrationen im Dresdner Stadtzentrum. Danach kritisierten mehrere Parteien die Stadtverwaltung. Nun antwortet das Ordnungsamt. (SZ+)

Diese Blockierer umstellte die Polizei am Montagabend und leitete Pegida an ihnen vorbei.
Diese Blockierer umstellte die Polizei am Montagabend und leitete Pegida an ihnen vorbei. © SZ/Christoph Springer

+++ Wer kontrolliert die Maskenpflicht in Dresden? +++

Ordnungsamt und Polizei bereiten sich auf das neue Bußgeld vor. Es gibt auch Überlegungen, Fahrkartenkontrolleure Knöllchen ausstellen zu lassen. (SZ+)

Ab 1. September sollen Maskenverweigerer in Sachsen 60 Euro Bußgeld zahlen - so viel wie eine Schwarzfahrt mit dem Bus
Ab 1. September sollen Maskenverweigerer in Sachsen 60 Euro Bußgeld zahlen - so viel wie eine Schwarzfahrt mit dem Bus © Marijan Murat/dpa (Symbolfoto)

+++ Ist Dresdens Kleingarten-Wettbewerb eine "Farce"? +++

Nach dem Sieg des Vereins "Am Waldrand" regte sich Kritik an der Juryentscheidung. Es geht vor allem um die Frage: Wie naturnah kann noch "schön" sein? (SZ+)

Die Vertreter des Kleingartenvereins "Freudenberg" stellen den Wettbewerb in seiner aktuellen Form infrage.
Die Vertreter des Kleingartenvereins "Freudenberg" stellen den Wettbewerb in seiner aktuellen Form infrage. © René Meinig

+++ Ein Blick ins neue Kombibad +++

In Prohlis entstehen eine Schwimmhalle und ein Freibad. Was dort alles geboten werden soll und wann das Kombibad fertig ist. (SZ+)

In Prohlis wird ein neues Freibad gebaut, daneben entsteht eine Schwimmhalle. Die Außenbecken sind schon montiert.
In Prohlis wird ein neues Freibad gebaut, daneben entsteht eine Schwimmhalle. Die Außenbecken sind schon montiert. © Marion Doering

Lichtblick des Tages: Gunther Emmerlich hilft Dampfer-Freunden

Nach Schlagerstar Roland Kaiser meldet sich jetzt der Dresdner Sänger und Entertainer zu Wort. Seine Botschaft ist eindeutig. (SZ+)

Jetzt meldet sich Gunther Emmerlich zur Zukunft der Dresdner Dampfer zu Wort.
Jetzt meldet sich Gunther Emmerlich zur Zukunft der Dresdner Dampfer zu Wort. © Archiv/Matthias Rietschel

>> Die Top-Geschichten vom Mittwoch lesen Sie hier. <<

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden