merken

Sport

Dresdner Handballer verlieren

Der Zweitligist HC Elbflorenz unterliegt beim ASV Hamm-Westfalen mit 27:36. Er kann das Spiel nur in den ersten zehn Minuten offen gestalten.

Nils Kretschmer ist mit sechs Toren bester Dresdner.
Nils Kretschmer ist mit sechs Toren bester Dresdner. © Thomas Kretschel

Hamm. Der HC Elbflorenz hat am 2. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga seine erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Beim ASV Hamm-Westfalen verlor die Mannschaft von Trainer Rico Göde am Samstagabend mit 27:36 (13:18). Nils Kretschmer war mit sechs Toren erfolgreichster Dresdner Werfer.

Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Die Gäste konnten die Partie vor 1.555 Zuschauern nur in den ersten zehn Minuten (4:4) offen gestalten. Anschließend setzten sich die Hausherren bis zur Pause bereits mit fünf Treffern ab. Nach dem Seitenwechsel lagen die Sachsen beim Zwischenstand von 22:31 (46.) sogar mit neun Toren hinten. Dadurch war ihre Moral endgültig gebrochen und das Spiel vorzeitig entschieden. (dpa)