merken
Dresden

Dresdner Polizei schnappt Graffiti-Sprüher

Der Täter muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. © Symbolbild/Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Dresden. Am späten Dienstagabend gegen 21.40 Uhr stellten Dresdner Polizisten auf der Wittenberger Straße einen 24-jährigen Mann fest, der zuvor Graffiti an eine Hauswand gesprüht hatte.

Ein Passant hatte die Beamten aufmerksam gemacht. Bei der Prüfung entdeckten die Polizisten den 24-jährgen Deutschen, als er mit schwarzer Farbe eine Mauer besprühte. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten, so die Polizei. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden