Anzeige

Im Einsatz für die Menschlichkeit

Tipp für alle, die Lust auf echtes soziales Engagement haben: Im Dreiländereck bieten sich gerade Chancen für motivierte Schulabgänger und Quereinsteiger!

Der DRK Kreisverband Zittau e.V. bildet 2020 in der Sozialstation und im Wohn-Pflege-Haushalt Auszubildende aus.
Der DRK Kreisverband Zittau e.V. bildet 2020 in der Sozialstation und im Wohn-Pflege-Haushalt Auszubildende aus.

Beistand in Notsituationen gewähren, ein offenes Ohr und eine helfende Hand für Menschen haben, die einen Unfall hatten oder deren Leben von Krankheiten oder Behinderungen beeinträchtigt ist. Anders gesagt: Anpacken, und nicht zusehen. Einfach da sein, wenn jemand Hilfe braucht. So könnte man das Selbstverständnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auf den Punkt bringen.

Wer sich darin wiedererkennt und sich sogar eine berufliche Zukunft im Kreis der "Rotkreuzritter" vorstellen kann, dem bietet sich in Ostsachsen jetzt die Chance auf eine Karriere mit großem menschlichen Mehrwert:

Der Kreisverband Zittau e.V. des Deutsches Rotes Kreuzes bildet in diesem Jahr zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann aus. 

Die Ausbildung umfasst präven­tive, kurative, rehabilitative, palliative und sozialpflegerische Maßnahmen zur Erhaltung, Förderung, Wiedererlangung oder Verbesse­rung der physischen und psychischen Situation der zu Betreuenden. Die Auszubildenden lernen, wie man Pflegebedarf erhebt und wie Pflegeprozesse organisiert, gestaltet, gesteuert und evaluiert werden.

Vorteile der DRK-Ausbildung:

  • EU-weite Anerkennung des Abschlusses
  • Abschluss bietet Wahl­möglichkeiten zu vertiefenden Schwerpunkten
  • sofortige Einsatzmöglichkeit in allen Bereichen und Einrichtungen der Pflege
  • faire Ausbildungsvergütung
  • keine Ausbildungsgebühren
  • anschließende Hochschul-Ausbildung zum Pflegefachmann möglich

Zugangsvoraussetzungen:

  • mittlerer Schulabschluss ODER
  • erfolgreicher Abschluss einer sonstigen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung ODER
  • Hauptschulabschluss bzw. gleichwertige Schulausbildung PLUS eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung ODER
  • erfolgreich abgeschlossene landes­rechtlich geregelte Assistenz- bzw. Helferausbildung in der Pflege von mindestens einjähriger Dauer, die die Min­destanforderungen zu Assistenz- und Helferberufen in der Pflege erfüllt ODER
  • Abschluss als Pflegefachhelfer/in (Altenpflege) bzw. Pflegefachhelfer/in (Krankenpflege)
  • Zuverlässigkeitsnachweis
  • gesundheitliche Eignung
  • Nachweis der erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert in Vollzeit drei, in Teil­zeit fünf Jahre und erfolgt in einem Wechsel von Theorie und Praxis. Der theoretische und praktische Unterricht umfasst 2.100, die praktische Ausbildung 2.500 Stunden

Abschluss:

Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung „Pflegefachfrau/Pflegefachmann" mit Hinweis auf die gewählte Vertiefung: Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege,

Finanzierung:

Die Ausbildungseinrichtung zahlt für die gesamte Dauer der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung. Für Berufstätige gilt die Lohnfortzahlung für die Dauer der Ausbildung.

Interessiert?

Bewerbungen bitte schriftlich oder per E-Mail an

DRK Kreisverband Zittau e.V.
z. Hd. Geschäftsführung
Äußere Weberstraße 84
02763 Zittau

E-Mail: [email protected]
Telefon: 03583 / 57790

PS: Das DRK Zittau bildet fortlaufend Rettungssanitäter/innen aus. Die Ausbildung dauert vier Monate und ist auch für Quereinsteiger geeignet! Die schulische Ausbildung findet in Dresden oder Leipzig, die praktische Ausbildung im Krankenhaus und auf der Rettungswache in Zittau statt.

Und: Jedes Jahr zum 1.September beginnt die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in (Dauer drei Jahre). Die schulische Ausbildung findet in Dresden, die praktische Ausbildung im Krankenhaus und auf der Rettungswache in Zittau statt. Für 2020 sind die Ausbildungsplätze schon besetzt, für 2021 kann sich noch beworben werden.

Diese und weitere Stellenangebote des DRK Zittau findet man hier.

© DRK Kreisverband Zittau e.V.