Bautzen
Merken

Drogendealer vor Gericht

Dienstag beginnt in Bautzen ein Prozess gegen mehrere Männer. Sie sollen sich wegen schwerer räuberischer Erpressung verantworten - nicht der einzige Vorwurf.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© dpa

Bautzen. Mehrere Angeklagte stehen ab Dienstag wegen schwerer räuberischer Erpressung vor der großen Jugendkammer des Landgerichtes in Bautzen. Die den Männern zur Last gelegten Taten spielten sich demnach in der Bautzener Drogenszene ab. So soll ein Mann einen anderen unter anderem mit einem Messerangriff und einer Todesdrohung dazu gezwungen haben, Geld aus Marihuana-Verkäufen abzugeben.  Es stehen weitere Vorwürfe im Raum, darunter der Raub eines Smartphones.

Die Angeklagten sind alle vorbestraft - teilweise mehrfach. Einer der mutmaßlichen Täter sitzt bereits in Untersuchungshaft. 

Die Große Strafkammer des Landgerichts  hat mehrere Verhandlungstermine angesetzt. 

Prozessauftakt 17. Dezember, 9 Uhr, Saal 222

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.