merken

Sport

Frauen lassen Männern den Vortritt

Die Volleyball-Bundesliga setzt die Pokalfinals an. Der DSC trifft am 16. Februar in Mannheim im zweiten Spiel auf Stuttgart.

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC wissen jetzt, wann sie gegen Stuttgart um den Pokel spielen.
Die Volleyballerinnen des Dresdner SC wissen jetzt, wann sie gegen Stuttgart um den Pokel spielen. © dpa/Matthias Rietschel

Dresden. Die Frauen des Dresdner SC schlagen beim Pokalfinale erst am Nachmittag auf. Der DSC spielt am 16. Februar ab 16.30 Uhr in Mannheim gegen Stuttgart um den Titel, teilte die Volleyball-Bundesliga am Mittwoch mit. Zuvor treffen 13.45 Uhr die Männer aus Düren und Berlin aufeinander.

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Die Dresdnerinnen standen bereits siebenmal im Pokalendspiel, zuletzt beim Sieg 2018. Insgesamt haben die DSC-Frauen fünf Cuperfolge in der Statistik stehen. Vorjahresfinalist Stuttgart steht zum sechsten Mal im Finale und gewann den Pokal zuletzt 2017. (dpa)