merken

Durch Splitter verletzt

Zum Zusammenstoß mit einem Reh kam es am Sonntag gegen 15 Uhr kurz vor dem Ortsteil Naundorf in der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Seat auf der Bundesstraße B173 aus Richtung Niederschöna kommend.

Zum Zusammenstoß mit einem Reh kam es am Sonntag gegen 15 Uhr kurz vor dem Ortsteil Naundorf in der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Seat auf der Bundesstraße B 173 aus Richtung Niederschöna kommend. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Naundorf wechselte ein Reh über die Fahrbahn und stieß mit dem Seat zusammen. Dabei splitterte die Frontscheibe, wodurch die 30-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurde. Am Seat entstand etwa 2 000 Euro Schaden. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. (SZ)

Anzeige
Spannende Idee: Die mobile Fußballschule

Fußballprofi - ein Traum, der immer mit auf den Rasen läuft, wenn die Jüngsten zum Training oder Punktspiel antreten. Aber genügt dafür allein Talent?