merken

Zittau

Durchgang verboten - oder doch nicht?

Wer ist schneller? Diese Frage stellt sich seit geraumer Zeit auf dem Exerzierplatz im ehemaligen Armeegelände. Ein Kommentar.

Blick auf den alten Exerzierplatz. © Elke Schmidt

Eigentlich ist der Durchgang zwischen den Häusern Villingenring fünf und sechs ja verboten. Deshalb versperrt ein Zaun den Weg. Dieser deutliche Hinweis hält aber kaum jemanden davon ab, den Pistoiaer Weg trotzdem zu nutzen. 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.

Egal, wie oft der Zaun geschlossen wird: Genauso regelmäßig findet sich jemand, der ihn wieder öffnet. Das dauert meist nicht einmal einen Tag. Vielleicht könnte der Zaun jedoch so aufgestellt werden, dass er die Häuser einzeln umschließt und so von vornherein ein Durchgang bleibt. Das würde nur ein paar Zaunfelder mehr benötigen und diesen ergebnislosen Wettstreit beenden.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/ort/zittau