merken
Radeberg

Durstiger Dieb in Radeberg

Ein unbekannter Täter stahl in den vergangenen Tagen zahlreiche Wasserflaschen aus einem Haus in Radeberg.

Durst machte einen Unbekannten in Radeberg zum Dieb: Er entwendete zahlreiche Wasserflaschen aus einem Haus.
Durst machte einen Unbekannten in Radeberg zum Dieb: Er entwendete zahlreiche Wasserflaschen aus einem Haus. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Dresden. Bei diesen heißen Temperaturen muss man viel trinken. Das hatte sich offenbar auch ein Dieb in Radeberg zu Herzen genommen. 

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, entwendete ein unbekannter Täter an der Schönfelder Straße in Radeberg zahlreiche Wasserflaschen. Ein geschädigter Hausbewohner bemerkte das Fehlen von insgesamt zwei Sechserpacks mit Anderthalb-Liter-Flaschen und vier Sechserpacks mit jeweils einem halben Liter je Flasche. Schaden: fünfzehn Euro. 

Anzeige
Berufe mit Hochspannungs-Garantie
Berufe mit Hochspannungs-Garantie

Der erste digitale DREWAG-Ausbildungstag setzt frische Energien für die Berufswahl frei.

"Der Mann muss seinen Getränkevorrat nun wieder auffüllen", resümiert die Polizei. Die Kriminalpolizei ermittelt. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg