merken
Dresden

DVB öffnen wieder am Albertplatz

Ab Montag hat die Verkaufsstelle nahe den zwei Springbrunnen wieder geöffnet. Sie wurde wegen Corona umgebaut.

Fahrscheine für die Straßenbahn gibt es ab Montag auch wieder am Albertplatz.
Fahrscheine für die Straßenbahn gibt es ab Montag auch wieder am Albertplatz. © Rene Meinig (Symbolbild)

Dresden. Am Montag öffnen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ihren Fahrkartenverkauf und Infoschalter am Albertplatz wieder. Das teilte Unternehmenssprecher Falk Lösch mit. Wie schon die DVB-Servicestelle am Postplatz hat auch die Einrichtung am Alberplatz Plexiglasscheiben an den Schaltern bekommen. Sie sollen Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen vor der Corona-Ansteckungsgefahr schützen.

Über das Coronavirus informieren wir Sie laufend aktuell in unserem Newsblog.

Anzeige
Verstärkung in IT und Projektleitung gesucht
Verstärkung in IT und Projektleitung gesucht

Das Maschinenbauunternehmen AUMA Drives GmbH sucht einen Projektleiter Produkteinführung (m/w/d) und einen Senior IT-Administrator (m/w/d).

Die Einrichtung in dem historischen Rundbau nahe den zwei großen Springbrunnen hat wochentags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Wochenende bleibt sie geschlossen. Als Nächstes soll Mitte Mai der Servicepunkt wiedereröffnet werden.

Die zentrale Infostelle der DVB am Postplatz hat seit dem vergangenen Montag wieder geöffnet. (SZ/csp)

Weiterführende Artikel

DVB öffnen nach Corona dritten Serviceladen

DVB öffnen nach Corona dritten Serviceladen

Danach fehlt nur noch eine Verkaufsstelle im Stadtzentrum. Auch im dritten Laden wurde zuvor umgebaut.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden