Merken

Dynamo Dresden empfängt FC Schalke 04 in der ersten DFB-Pokalrunde

Zweitliga-Absteiger SG Dynamo Dresden hat bei der Auslosung zur ersten Runde des DFB-Pokals ein großes Los gezogen.

Teilen
Folgen

Dresden. Zweitliga-Absteiger SG Dynamo Dresden hat bei der Auslosung zur ersten Runde des DFB-Pokals ein großes Los gezogen. Das Team vom neuen Trainer Stefan Böger empfängt Bundesligist und Champions-League-Teilnehmer FC Schalke 04. Die erste Runde wird am Wochenende vom 15. bis 18. August ausgetragen.

Für Dresden wird es der erste Auftritt im DFB-Pokal seit Oktober 2012. Nach Ausschreitungen während der Zweitrunden-Partie bei Bundesligist Hannover 96 war der Verein in der vergangenen Saison aus dem Wettbewerb ausgeschlossen wurden. „Ich bin froh, dass wir überhaupt wieder teilnehmen dürfen. Und wenn es nicht Pep Guardiola sein kann, dann eben Schalke 04. Das ist eine große Mannschaft mit viel Tradition. Wir sind der Underdog und wollen alles versuchen, um eine Überraschung zu schaffen“, sagte Mittelfeldspieler und Deutsch-Spanier Cristian Fiel.

Dass Dynamo gegen große Mannschaften überraschen kann, hat das Team im Juli 2011 bewiesen. Damals schaltete die Mannschaft unter Trainer Ralf Loose in der ersten Runde Bayer 04 Leverkusen mit 4:3 nach Verlängerung aus und holte dabei einen 0:3-Rückstand auf. (dpa)

Anzeige
So sparen Sie an der Tanksäule!
So sparen Sie an der Tanksäule!

Die ept-Karte ist die ultimative Tankkarte für Sie in der Region. Es warten Rabatte beim Tanken, Waschen und im Shop. EPT-Tankstellen finden Sie in und rund um Dresden reichlich! Hier gibt es alle Infos!