merken

Dynamo

Dynamo empfängt Nürnberg am Samstag

Die ersten beiden Saisonspiele der Schwarz-Gelben werden zu zuschauerfreundlichen Zeiten jeweils am Mittag angepfiffen. 

Am 27. Juli startet Dynamo beim Heimspiel gegen Nürnberg in die neue Zweitliga-Saison.
Am 27. Juli startet Dynamo beim Heimspiel gegen Nürnberg in die neue Zweitliga-Saison. ©  Foto: Robert Michael

Der Spielplan für die neue Zweitliga-Saison wurde bereits am vergangenen Freitag veröffentlicht. Am Dienstag gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) nun die zeitgenauen Ansetzungen der ersten beiden Spieltage bekannt. Demnach empfängt Dynamo den Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg zum Punktspielauftakt am 27. Juli im Rudolf-Harbig-Stadion. Anpfiff ist um 13 Uhr. 

Eine Woche später reisen die Schwarz-Gelben zum Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC. Ebenfalls am Samstag (3. August) beginnt die Partie im - derzeit im Umbau befindlichen - Wildparkstadion um 13 Uhr. 

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Der freie Kartenvorverkauf für den Auftakt gegen Nürnberg startet am 11. Juli, einen Tag vorher dürfen sich Vereinsmitglieder Tickets sichern. 17 000 Plätze im Harbig-Stadion sind ohnehin schon vergeben. Dort liegt wie im Vorjahr die Maximalgrenze für die Dauerkarten.  (SZ)

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Dynamo startet gegen Nürnberg in die neue Saison

Wieder Heimspiel, wieder die Franken. Die Erinnerungen sind keine schlechten. Und auch das Auftaktprogramm ist machbar. Der Trainer äußert sich zufrieden.