merken

Riesa

Dynamo in Riesa

Spieler des Fußballclubs laden zur Autogrammstunde in den Mediamarkt ein. Die Veranstalter rechnen mit langen Schlangen.

Pascal Testroet und Marcel Franke waren 2018 zu Gast im Riesaer Mediamarkt. Welcher Dynamo-Spieler am Dienstag kommt, ist noch nicht klar. © Lutz Weidler

Riesa. Zwei Profis des Zweitligisten Dynamo Dresden werden am Dienstag, 30. April, zur Autogrammstunde im Mediamarkt in der Elbgalerie Riesa erwartet. Von 18 bis 19 Uhr werden sie direkt in dem Elektronikmarkt Unterschriften verteilen und für das ein oder andere Foto posieren.

 „Ich weiß aber noch nicht, wer kommt“, sagt Marktleiter Christian Jäschke. Das werde immer erst kurz vorher entschieden. Klar ist aber, dass es zwei Spieler aus dem aktuellen Kader der Dresdner sind – die sicher wieder für lange Warteschlangen sorgen werden.

Anzeige

Experten im Gesundheitsmanagement

Die Dresden International University startet den MBA-Studiengang Health Care Management.

Zuletzt waren im April 2018 die Dynamo-Fußballprofis Pascal Testroet und Marcel Franke zu Gast im Mediamarkt, der offizieller Sponsor der Sportgemeinschaft ist. Die Fans harrten damals teils mehr als eine halbe Stunde aus, um an die begehrte Unterschrift zu kommen.

 „Man sieht, dass die Region eng mit Dynamo verbunden ist“, so Christian Jäschke. Er rechnet deshalb auch dieses Mal wieder mit einem großen Andrang. Neben Dynamo-Spielern sorgte der Mediamarkt aber zuletzt auch mit diversen Musikstars für eine volle Elbgalerie. Neben den Ostrock-Sängern von Puhdys, Karat und City waren auch schon Eloy de Jong oder Ross Antony zu Gast. (SZ/ste)

Wahl-Special