merken
Dynamo

Noch ein Ex-Dynamo geht in die Slowakei

Vom Zweitliga-Absteiger in die Champions League: Ondrej Petrak hat einen neuen Verein gefunden und trifft in der neuen Liga einen bisherigen Mitspieler.

Ein halbes Jahr spielte Ondrej Petrak für Dynamo Dresden, jetzt hat er einen neuen Verein gefunden.
Ein halbes Jahr spielte Ondrej Petrak für Dynamo Dresden, jetzt hat er einen neuen Verein gefunden. © Lutz Hentschel

Von Oscar Jandura

Dresden. Ondrej Petrak hat einen neuen Verein gefunden. Der Tscheche, der zuletzt ein halbes Jahr für Dynamo Dresden spielte, wechselt zum slowakischen Rekordmeister Slovan Bratislava. 

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Petrak kam bei Dynamo 13 Mal zum Einsatz und zählte zu den besten Spielern in der Rückrunde. Trotz überzeugender Leistungen konnte er Dynamos Abstieg nicht verhindern. Damit wurde auch die Kaufoption, die sich die Dresdner für den defensiven Mittelfeldspieler gesichert hatten, ungültig. Der 28-Jährige musste zum 1. FC Nürnberg zurückkehren, der ihn in der Winterpause verliehen hatte.

Weiterführende Artikel

Dynamos Ersatzmann geht zum Ligarivalen

Dynamos Ersatzmann geht zum Ligarivalen

Tim Boss wechselt zum SV Wehen Wiesbaden. In Dresden kam der Torwart nie über die Rolle des Reservisten hinaus.

Er ist da: Tscheche Petrak kommt zu Dynamo

Er ist da: Tscheche Petrak kommt zu Dynamo

Drei Tage vor dem ersten Endspiel gegen den Karlsruher SC haben sich die Dresdner mit dem erfahrenen Verteidiger verstärkt - und der hat nur ein Ziel.

In der Slowakei wird Petrak einen weiteren Ex-Dynamo treffen. Jannik Müller unterschrieb einen Vertrag bei Dunajská Streda, dem Vorjahresdritten. Slovan Bratislava gewann den Titel. Beide Vereine werden in der neuen Saison demnach im Europapokal vertreten sein, Bratislava in der Champions League, Dunajská Streda in der Europa League.

Dynamo ist mittendrin im nächsten Neuanfang. Was jetzt wichtig ist - kompakt jeden Donnerstagabend im Newsletter SCHWARZ-GELB. Jetzt hier kostenlos anmelden.

Mehr zum Thema Dynamo