merken

Dynamo

Die ersten Eckdaten für Dynamos Plan

Die Dresdner starten am 19. Juni in die Vorbereitung auf die neue Saison, das Trainingslager absolvieren sie in Österreich. 

Dynamos Cheftrainer Cristian Fiel kündigt eine harte Vorbereitung an.
Dynamos Cheftrainer Cristian Fiel kündigt eine harte Vorbereitung an. ©  dpa/Robert Michael

Die Vorbereitung auf die neue Saison wird hart. Mit dieser Ansage hat Dynamos Cheftrainer Cristian Fiel die Spieler in den Urlaub geschickt. Wer nicht mitzieht, bekomme ein Problem. Schließlich soll in der neuen Spielzeit vieles besser werden als in der abgelaufenen, die mit dem 3:1-Sieg gegen Bundesliga-Aufsteiger Paderborn einen versöhnlichen Abschluss gefunden hatte. Nun stehen die ersten Eckdaten fest, wie die Dresdner sich die Dresdner dafür die notwendigen Grundlagen erarbeiten wollen. 

Mit den  sportmedizinischen Untersuchungen und individuellen Leistungstests geht es für die Profis am 17. und 18. Juni los, Trainingsauftakt im Großen Garten ist am Mittwoch, dem 19. Juni. Die Uhrzeit hat Fiel bislang noch nicht bestimmt. Das erste Testspiel bestreitet die Mannschaft, für die bisher mit Chris Löwe (Huddersfield Town) und René Klingenburg (Preußen Münster) zwei Neuzugänge feststehen, am Donnerstag, dem 27. Juni, 18 Uhr, gegen den Regionalligisten FSV Wacker 90 Nordhausen in Grimma. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit einem Ex-Dynamo: Heiko Scholz ist seit Dezember 2018 Trainer bei den Thüringern. 

Die Drittelstunde – der SZ-Podcast

Aktuelle Themen sowie Tipps und Tricks für den Alltag: Fabian Deicke stellt Experten verschiedener Gebiete die Fragen der SZ-Community.

Das Trainingslager absolviert Dynamo vom 4. bis 12. Juli in Längenfeld in Österreich versammeln. In der Ötztal-Gemeinde sind mehrere Testspiele geplant, Termine und Gegner sind gegenwärtig noch offen. Die Generalprobe im Rudolf-Harbig-Stadion mit der offiziellen Saisoneröffnung ist für den 19. oder 20. Juli geplant, allerdings steht dafür der Gegner noch nicht fest. 

Zum ersten Mal spannend wird es für Trainer und Team genauso wie für die Fans bereits am Samstag, dem 15. Juni. Dann wird die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost. Dynamo ist in dem Topf mit den "Favoriten", die zunächst auswärts bei einem unterklassigen Verein oder einem Liga-Konkurrenten antreten müssen. Die 2. Bundesliga startet ab Freitag, dem 26. Juli. Der Spielplan wird voraussichtlich in der Woche vom 24. bis 28. Juni bekanntgegeben. (SZ)

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Wie Dynamos Neuzugang die Kurve kriegt

„Ich war anfällig fürs Jugendleben“, sagt René Klingenburg über sich selbst. Im Interview spricht er über den Absturz und erklärt, wie er den Neustart gepackt hat.