merken

Freital

Dynamo-Woche im Oskarshausen

Zwei Spieler kommen am Mittwochnachmittag zur Autogrammstunde. Außerdem gibt es für die Fans etwas zu gewinnen.

Chris Löwe ist einer der beiden Spieler, die heute Nachmittag ins Oskarhausen kommen.
Chris Löwe ist einer der beiden Spieler, die heute Nachmittag ins Oskarhausen kommen. © ZB

Die Freitaler Entdeckerwelt Oskarshausen schmückt sich diese Woche schwarz-gelb und will allen Fans von Dynamo Dresden etwas bieten. Los geht es am Mittwochnachmittag mit einer Autogrammstunde. Ab 17 Uhr werden Chris Löwe und Jannis Nikolaou zu Gast sein.

Am Donnerstag wird dann der Dynamo-Bus auf dem Gelände erwartet, in dem die Fans auch eine Spritztour durch Freital unternehmen können. Dafür verlost sächsische.de Freifahrten an die ersten zehn Anrufer am heutigen Mittwoch. Ab 15 Uhr einfach unter 0351-640095209 anrufen und mit ein bisschen Glück eine Fahrt gewinnen. 

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Am Freitag, wenn das Team im heimischen Stadion gegen Darmstadt antritt, gibt es im Oskarshausen einen Dynamo-Spieletag. Wer im schwarz-gelben Trikot kommt, erhält eine Überraschung. Beim Tipp-Spiel gibt es für erfolgreiche Teilnehmer Preise zu gewinnen. 

Vom 5. bis 9. Februar erhalten alle Dynamo-Vereinsmitglieder freien Eintritt ins Oskarshausen. Aufgebaut sind für alle Besucher zahlreiche schwarz-gelbe Attraktionen wie eine Dynamo-Hüpfburg, eine Torwand und ein gut ausgestatteter Fanshop. 

Dazu kommen zahlreiche schwarz-gelbe Kreativangebote. So können beispielsweise Fußballtassen bemalt oder T-Shirts mit Fußball-Bügelsticker gestaltet werden. Auch am Sonnabend gebe es noch einmal Überraschungsgäste zu erleben, kündigt Oskarshausen an. (SZ/hey)

Freifahrt mit Dynamo-Bus durch Freital gewinnen. Heute um 15 Uhr anrufen unter 0351 640095209.