merken

Hoyerswerda

E-Bike gestohlen

Polizeibericht

© Symbolfoto: www.pixabay.com

Hoyerswerda. Nur eine halbe Stunde, kurz vorm Montagmittag, hatte eine 81-Jährige ihr E-Bike am Lausitzer Platz in Hoyerswerda abgestellt, um Einkäufe zu erledigen. Diese Zeit nutzten Diebe, um das Bike der Marke Prophete zu stehlen. Das schwarze E-Bike hat einen Wert von knapp 1 000 Euro und ist mit einer Hängerkupplung ausgestattet. Die Fahndung ist eingeleitet. (pk)

Diebe schuften am Wochenende

Anzeige
Alles für Ihr erfolgreiches Event

Centrum Babylon empfängt Firmen und Gruppen aus Sachsen im hochwertigen Event – & Konferenzkomplex

Hoyerswerda. Unbekannte haben sich im Verlauf des vergangenen Wochenendes an einem in der Sanierung befindlichen Wohnblock an der Albert-Schweitzer-Straße zu schaffen gemacht, wie ein Verantwortlicher der bauausführenden Firma am Montagmorgen feststellen musste. Nach dem gewaltsamen Aufbrechen von zwei leerstehenden Wohnungen, die während der Sanierung als Material- und Werkzeuglager dienten, bedienten sich die Täter dort in großem Stil. Insgesamt nahmen sie Werkzeuge, Material und Baumaschinen im Gesamtwert von etwa mehreren Tausend Euro mit. Auch ein Wirtschaftsraum im Erdgeschoss wurde nicht verschont. Hier hebelten die Einbrecher die Tür auf und entwendeten die Videotechnik des Überwachungssystems. (pk/JJ)

Pilze gesucht – Motorrad gefunden

Königswartha. Eine Bürgerin hat am Sonntag gegen 19 Uhr beim Pilzesuchen in einem Waldgebiet bei Königswartha eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht. Sie fand ein 2018 in Weißwasser entwendetes Motorrad MZ RT 125 mit dem Kennzeichen WSW DP 9. Nach Prüfung im Internet stellte sie fest, dass es sich um Diebesgut handelte. Sie verständigte die Polizei. Diese übergab das Krad nach abgeschlossener Spurensicherung an den rechtmäßigen Eigentümer. Die Polizei bedankt sich bei der aufmerksamen Hinweisgeberin. (al/JJ)

900 Euro teures Pedelec der Marke Prophete geklaut

Hoyerswerda. Seinen Augen traute ein 77-jähriger Mann am Dienstag gegen 14.15 Uhr kaum, als er nach dem Besuch eines Einkaufscenters am Lipezker Platz zum Abstellort seines E-Bikes kam. Er musste feststellen, dass sein fahrbarer Untersatz verschwunden war. Unbekannte hatten in der Zeit, in welcher er sich im Gebäude aufhielt, offenbar das Schloss geknackt und ließen das Fahrzeug der Marke Prophete im Wert von circa 900 Euro mitgehen. Die Kriminalpolizei übernahm die Fahndung nach dem Pedelec. (al/JJ)