merken

Ein Chorwochenende in Niesky

Musikalisch ging es am Wochenende am Wachsmannhaus und in der Kirche zu. Sogar die Jüngsten trafen sich zum Singe-Tag.

© Rolf Ullmann

Von Rolf Ullmann

Niesky/Nochten. Nur noch wenige Sitzplätze sind am Sonntagnachmittag im Garten des Wachsmannhauses zu haben, als Punkt 15 Uhr das erste gemeinsame Lied während des 3. Chorkonzertes ertönt. Der Frauenchor Niesky sowie der Lehrerchor Görlitz als Gastchor haben dazu ein italienisches Lied zu Ehren der Dreifaltigkeit einstudiert. Denn an diesem Sonntag feiert die Christenheit das Fest der Heiligen Dreifaltigkeit. Nach diesem gelungenen Auftakt bietet der Frauenchor Niesky unter der musikalischen Leitung von Christiane Brendler zahlreiche Kostproben aus seinem reichhaltigen Repertoire. Im nahtlosen Wechsel stellen sich nach diesem Programmblock die sangesfreudigen Damen und Herren aus Görlitz unter der Leitung von Sven Köhler zum ersten Mal dem Nieskyer Publikum vor. Mit einem zweiten gemeinsamen Lied verabschieden sich beide Klangköper vom dankbaren Publikum, das nicht mit seinem Beifall geizt.

Anzeige
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig
Digitaler Infotag an der BA Riesa & Leipzig

Die Berufsakademie (BA) Sachsen in Riesa und Leipzig lädt Studieninteressierte am 13. März 2021 zum digitalen Tag der offenen Tür mit Praxispartnern ein.

Kantorin Theresa Haupt übt am Sonnabendvormittag mit den Kindern beim ersten Kinder-Singe-Tag auf der Empore in der Evangelischen Kirche Niesky.
Kantorin Theresa Haupt übt am Sonnabendvormittag mit den Kindern beim ersten Kinder-Singe-Tag auf der Empore in der Evangelischen Kirche Niesky. © Rolf Ullmann
Der Frauenchor Niesky eröffnet mit mehreren Frühlingsliedern seinen Programmblock während des 3. Chorkonzertes im Garten des Wachsmannhauses.
Der Frauenchor Niesky eröffnet mit mehreren Frühlingsliedern seinen Programmblock während des 3. Chorkonzertes im Garten des Wachsmannhauses. © Rolf Ullmann

Der Gesang von Mädchen und Jungen erfüllt am Sonnabend die Evangelische Kirche sowie das daneben liegende Gemeindehaus. 20 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren aus mehreren Kirchengemeinden aus Niesky sowie umliegenden Orten folgen an diesem Tag der Einladung zum ersten Kinder-Singe-Tag. Die Evangelische Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Schlesische Oberlausitz zeichnet als der Veranstalter für diese Auftaktveranstaltung verantwortlich. Nach der gemeinsamen Eröffnung in der Räumlichkeiten des Gemeindehauses übten die Kinder in mehreren Gruppen in der Kirche selbst sowie im Außenbereich. Dabei kommt neben dem Gesang auch Spiel und Spaß an diesem Tag nicht zu kurz. Dieser Premiere soll auch künftig eine Fortsetzung finden.