merken

Meißen

Ein Führer durch den Kneipendschungel

Ein neues Faltblatt zeigt, wie erstaunlich reich die Kneipenkultur in Meißen ist.

Ein neuer Führer listet insgesamt 55 Kneipen in Meißen auf.
Ein neuer Führer listet insgesamt 55 Kneipen in Meißen auf. © Claudia Hübschmann

Meißen. Oberbürgermeister Olaf Raschke (parteilos) zeigt sich überrascht. 55 Kneipen listet ein Führer auf, den Rathaus und Gewerbeverein erarbeitet haben.

Dessen Chef Uwe Reichel sieht die Meißner Hochschulen, Akademien, Hotels und Pensionen als Adressaten. Ihre Studenten und Gäste sollten verführt werden, abends die Zimmer zu verlassen. 

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Stadtmarketingchef Christian Friedel stellt in Aussicht, dass die Szene weiter wachsen könnte. Aus dem Gründerwettbewerb Startschuss heraus hätten sich Gespräche mit einem Streetfood-Anbieter ergeben, dessen pfiffige Küche Idee vor allem auch die Jugend ansprechen dürfte. 

OB Raschke ergänzt, dass es auch rechtselbisch Initiativen gebe, die dortige Gastronomie auszubauen. Als Beispiel führt der Rathauschef das Familienbad Wellenspiel mit seinem Restaurant an, das künftig mit den beiden Hoteltürmen im früheren Freibadareal kooperieren könnte.

Auch Sachsens Weinkönigin Lisa Leinemann lobt den Führer als gute Werbung für den hiesigen Wein. (SZ/pa)