merken
Radeberg

Ein Toter bei Unfall nahe Radeberg

Am Sonntagabend verlor ein 24-Jähriger bei Regen die Kontrolle über seinen Wagen. Zwei Insassen eines anderen Fahrzeugs wurden schwer verletzt.

Der Notarzt konnte bei dem 24-jährigen Fahrer nur noch den Tod feststellen.
Der Notarzt konnte bei dem 24-jährigen Fahrer nur noch den Tod feststellen. © Dietmar Thomas

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter bei Radeberg (Landkreis Bautzen) gestorben. Fahrer und Beifahrer des Kleintransporters mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, wie ein Sprecher der Polizei Görlitz am Montag sagte. 

Demnach verlor der 24-Jährige auf der S177 am Sonntagabend wegen des starken Regens die Kontrolle über sein Fahrzeug und blieb quer auf der Straße stehen. Der Kleintransporter sei dann mit dem Wagen des 24-Jährigen zusammen gestoßen. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf 87 000 Euro. Die S177 blieb laut Polizei wegen Bergungsarbeiten fast fünf Stunden gesperrt. (dpa)

Mehr zum Thema Radeberg