merken

Dresden

Ein Verletzter bei Kleinwagen-Kollision 

Am Montagvormittag stießen zwei Pkw in Trachenberge mitten auf der Straße zusammen. 

© Roland Halkasch

Wurde die Fahrerin des Ford Fiesta vielleicht von der Sonne geblendet? Das steht noch nicht fest, die Polizei ermittelt momentan zur Unfallursache. Bisher bekannt ist jedoch, dass die Fahrerin des roten Ford am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr kurz vor dem Trachenberger Platz von einem Parkplatz auf die Großenhainer Straße auffahren wollte. Dabei übersah sie vermutlich einen in Richtung Wilder Mann fahrenden Opel Corsa. 

Beide Fahrzeuge kollidierten mitten auf der Fahrbahn. Der Opelfahrer wurde bei dem Unfall am Kopf verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Weil die Straßenbahnlinie 3 unterbrochen war, setzten die Dresdner Verkehrsbetriebe einen Ersatzverkehr ein. (SZ/dob)