merken

Löbau

Ein Volvo heizt durch Eiserode

Die Polizei hat am Montagnachmittag auf der B6 das Tempolimit kontrolliert. Die meisten hielten sich daran. Doch auf zwei kommt ein Bußgeld zu.

Symbolbild.
Symbolbild. © Lino Mirgeler/dpa

Nur vier der 810 Fahrer sind am Montagnachmittag auf der B6 in Eiserode während der zweieinhalbstündigen Kontrolle zu schnell gefahren. Das teilt die Polizei mit. Zwei kommen mit einem Verwarngeld davon, zwei erhalten ein Bußgeld. Schnellster war der Fahrer eines Volvo mit DN-Kennzeichen, der mit Tempo 89 an der Messstelle vorbeifuhr - erlaubt sind 60.  Ihm drohen 100 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. 

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.