merken
Freital

Einbahnstraßen-Test in Kreischa

Ein Abschnitt der Rosenstraße ist nur noch in eine Richtung befahrbar. Es geht um mehr Sicherheit für Fußgänger und mehr Platz für parkende Autos.

Die Rosenstraße in Kreischa wurde als Einbahnstraße ausgeschildert, zunächst auf Zeit.
Die Rosenstraße in Kreischa wurde als Einbahnstraße ausgeschildert, zunächst auf Zeit. © Annett Heyse

Die Gemeinde Kreischa hat kürzlich einen Verkehrsversuch in der Rosenstraße gestartet. Die Verbindung wurde von der Einmündung Zur Post in Fahrtrichtung Am Schäferberg/ Dresdner Straße als Einbahnstraße ausgeschildert. Diese Regelung gilt bis zur Hausnummer 6. Der Abschnitt zwischen der Straße Am Schäferberg und der Hausnummer Rosenstraße 4A bleibt unverändert und wird zur Sackgasse ohne Wendemöglichkeit.

Die neue Regelung gilt zunächst auf Probe bis Ende Mai. Bis dahin soll beobachtet werden, wie sich das Verhalten der Autofahrer auf der Rosenstraße entwickelt. "Nach Ablauf des Verkehrsversuches wird unter Beteiligung der betroffenen Anwohner und einer Auswertung der durchgeführten Verkehrsbeobachtungen das Für und Wider der Änderung abgewogen", erklärte Bürgermeister Frank Schöning. Je nach dem Ergebnis der Abwägung werde die Beschilderung dann dauerhaft vorgenommen oder eine andere Variante erprobt.

Anzeige
Heuschnupfen? Das kann helfen
Heuschnupfen? Das kann helfen

Die Symptome sind lästig und vielfältig. Doch mit der richtigen Beratung kann die Pollenzeit problemlos überstanden werden.

Ziel soll es sein, die Rosenstraße sicherer zu machen. Da die Fahrbahn eng ist und Gehwege nicht vorhanden sind, kam es zu bestimmten Tageszeiten immer wieder zu Konflikten mit Fußgängern.  Zudem gab es an der Einmündung Zur Post oft kritische Situationen, weil manche Fahrer allzusehr auf die "Rechts-vor-Links"- Reglung vertrauten und den Bereich recht flott passierten. Mit der Einbanhstraßenregelung wird diese Stelle nun entschärft. Ein weiterer Vorteil der neuen Anordnung ist der Platzgewinn für parkende Pkw. Sollte der Test positiv verlaufen und die Einbahnstraße dauerhaft eingerichtet werden, könnten entlang der Rosenstraße auch Fahrzeuge parken.   

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital