merken

Einbrecher auf Baustelle

Radeberg. Einbrecher waren in der Nacht zu Mittwoch in Radeberg unterwegs. An der Röderstraße drangen sie in ein Gebäude ein, das sich zurzeit im Umbau befindet. Die unbekannten Täter gelangten durch Aufhebeln der Türen in das Innere und durchsuchten die Räume.

Radeberg. Einbrecher waren in der Nacht zu Mittwoch in Radeberg unterwegs. An der Röderstraße drangen sie in ein Gebäude ein, das sich zurzeit im Umbau befindet. Die unbekannten Täter gelangten durch Aufhebeln der Türen in das Innere und durchsuchten die Räume.

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Eine erste Übersicht ergab, dass vermutlich nichts entwendet wurde, teilte die Polizei mit. Allerdings richteten die Täter bei dem Einbruch einen Schaden von rund 200 Euro an. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 10.15 Uhr. Die Ermittlungen in dem Fall hat die Kriminalpolizei übernommen. (SZ)