merken
Dresden

Einbrecher erbeuten Handys und Computer

In der Dresdner Neustadt haben es Kriminelle auf ein Geschäftsgebäude abgesehen. Wie sie in das Haus gelangten.

Die Polizei meldet einen Einbruch in der Dresdner Neustadt.
Die Polizei meldet einen Einbruch in der Dresdner Neustadt. © Archiv/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Dresden. In der Nacht zum Dienstag haben Einbrecher aus einem Büro- und Geschäftshaus an der Alaunstraße fünf Handys, einen Laptop und eine Kamera gestohlen. Außerdem nahmen sie Scheren, Schneidemaschinen und eine Geldkassette mit rund 120 Euro darin mit. Ihre Beute ist insgesamt rund 6.600 Euro wert, teilte die Polizei mit.

Die Täter hebelten ein Fenster zu dem Haus auf und kletterten dann in das Gebäude. Drinnen brachen sie später mehrere Türen auf. Der Sachschaden beträgt weitere 3.800 Euro. (SZ/csp)

Anzeige
Dresdner Familienlauf 2020 im September
Dresdner Familienlauf 2020 im September

Für den Dresdner Familienlauf tritt Plan B in Kraft. Mats Hummels und der DSC Volleyball Damen unterstützen als Schirmherren den diesjährigen Lauf.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden