merken

Zittau

Einbrecher erbeuten Werkzeuge

Diebe haben in Seifhennersdorf erfolgreich zuschlagen können. In Zittau scheiterten sie.

Symbolbild.
Symbolbild. © Andreas Gebert/dpa

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Scheune am Feldhäuserweg in Seifhennersdorf eingedrungen. Sie nahmen verschiedene Elektrowerkzeuge und zwei Kettensägen mit, berichtet Anja Leuschner von der Polizeidirektion Görlitz. Dabei hinterließen die Täter einen Sachschaden von 20 Euro. Der Wert der Beute beträgt hingegen 2.000 Euro.

In der Nacht zum Donnerstag haben Einbrecher versucht, in einen Betrieb am Hirschfelder Ring in Zittau zu gelangen. "Sie machten sich an der Seitentür zu schaffen, aber blieben erfolglos", so die Polizeisprecherin. Dennoch verursachten die Täter einen Schaden von 2.000 Euro.

Anzeige
Gemeinsam allem gewachsen

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.