merken
Hoyerswerda

Einbrecher erbeuteten zwei E-Bike-Akkus

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Lauta. Unbekannte Diebe haben zwischen Ostersonntag um 16 Uhr und Ostermontag um 14.45 Uhr aus einer Garage an der Karl-Liebknecht-Straße in Lauta zwei E-Bike-Akkus gestohlen. Die Einbrecher drangen gewaltsam in den Abstellraum ein und hinterließen dabei einen Sachschaden von etwa 50 Euro. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. (ks)

Fahranfänger unter Drogeneinfluss erwischt

Anzeige
Paddeltouren jetzt auch mit Start im Görlitzer Uferpark
Paddeltouren jetzt auch mit Start im Görlitzer Uferpark

Ab 13.05. bietet Boats & Friends wieder Boot-Trips auf der Neiße an. Sichere Dir jetzt 50% Frühbucher-Rabatt. Die Reservierung ist wie immer unverbindlich.

Weißwasser. Polizisten haben einen 23-jährigen Autofahrer am Montagabend kurz vor 19 Uhr an der Mittelstraße in Weißwasser gestoppt. Sie zweifelten seine Fahrtüchtigkeit an und führten einen Drogentest durch. Das Ergebnis zeigte den Konsum von Amphetaminen an. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Der Fahranfänger befand sich noch in der Probezeit. (ks)

Feuerlöscher über Nacht verschwunden

Hoyerswerda. Unbekannte Diebe haben in den Nächten zu Montag und zu Dienstag an einer Tankstelle an der Elsterstraße in Hoyerswerda jeweils einen Feuerlöscher gestohlen. Die an den Tanksäulen angebrachten Sechs-Kilogramm-Löschgeräte hatten einen Gesamtwert von etwa 100 Euro. Ein Sachschaden entstand nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ks)

Werkzeuge aus einem Keller gestohlen

Hoyerswerda. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Karfreitag gewaltsam in einen Keller an der Johann-Gottfried-Herder-Straße eingedrungen. Wie die Polizei informiert, stahlen sie Werkzeuge im Wert von ca. 200 Euro. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 10 Euro beziffert. (pm/rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda