Teilen:

Einbrecher im Kreis Meißen unterwegs

Im Landkreis waren Einbrecher unterwegs. © © Symbolfoto: dpa

In den letzten Tagen trieben Einbrecher im Landkreis ihr Unwesen. Sie stiegen unter anderem in eine Kita ein. 

In der Nacht zum Mittwoch haben Einbrecher einen Tresor mit rund 25 Euro Inhalt aus einer Kindertageseinrichtung am Bergweg in Thiendorf gestohlen. Sie hebelten die Terrassentür auf und verursachten einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Ebenfalls in der Nacht zum Mittwoch brachen Einbrecher die Tür eines Backshops in der Großenhainer Straße in Reichenberg auf. Sie stahlen einen Tresorwürfel mit rund 500 Euro. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 1.000 Euro. Bei einem Einbruch in eine Gaststätte an der Bohnitzscher Straße in Meißen wurde am Mittwochmorgen außerdem ein Fernseher im Wert von etwa 400 Euro gestohlen. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe und durchsuchten die Räume. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.