merken

Görlitz

Einbrecher stehlen Kupfer, Benzin und Bier

Unbekannte sind in vier Gartenlauben in Hagenwerder eingedrungen. Jetzt ermittelt die Kripo.

Symbolbild
Symbolbild ©  dpa

Unbekannte sind zwischen den Nachmittagen des Sonntags und des Montags in vier Gartenlauben An der Bahn in Hagenwerder eingedrungen. Die Diebe dort laut Polizei Kupferkabel, einen mit circa 20 Litern gefüllten Benzinkanister und eine Flasche Bier an sich und verschwanden damit unentdeckt. Der Vermögensverlust betrug ungefähr 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

www.sächsische.de/ort/goerlitz

www.sächsische.de/ort/niesky