merken

Einbrecher und Diebe

Ein geknackter Bungalow, aufgebrochene Autos, ein gestohlenes Fahrrad – Kriminelle haben am Wochenende kräftig zugeschlagen.

© Norbert Millauer

Ein geknackter Bungalow, aufgebrochene Autos, ein gestohlenes Fahrrad – Kriminelle haben am Wochenende kräftig zugeschlagen.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Polizeibericht vom 19. Januar

Lkw-Diebstahl misslingt

Ohorn. In Ohorn wurde am Wochenende ein Lkw beschädigt. Unbekannte drangen zwischen Sonnabendnachmittag und Sonntagnachmittag im Gewerbegebiet Nord in das Fahrerhaus eines Lasters ein und durchtrennten verschiedene Kabel des Steuerteils. Entwendet wurde nach ersten Angaben nichts. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fahrrad aus Keller gestohlen

Bautzen. Unbekannte gelangten in der Nacht zu Sonntag in der Bautzener Wallstraße durch Aufhebeln einer Haustür in ein Wohn- und Geschäftshaus. Dort verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu einer Kellerbox und entwendete daraus ein 28-Zoll Trekkingrad der Marke Hitbike. Dssel Wert liegt bei 1200 Euro. Die Polizei ermittelt.

Zwei parkende Autos ausgeräumt.

Arnsdorf. Während zwei Frauen am Sonntagnachmittag in Arnsdorf ihre Autos nur kurz aus den Augen ließen, machte sich ein bisher unbekannter Täter an deren zwei Ford Ka zu schaffen. Er zerschlug jeweils eine Seitenscheibe an den Fahrzeugen und griff sich die Handtaschen samt Inhalt, welche in beiden Autos auf dem Beifahrersitz lagen. Der Schaden liegt bei knapp 900 Euro.

In leerstehendes Einfamilienhaus eingebrochen

Schmölln-Putzkau. Im Laufe der vergangenen Woche haben sich im Ortsteil Tröbigau unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem derzeit leerstehenden Eigenheim verschafft. In dem Haus beschädigten sie zahlreiche Türen und durchsuchten die Räue. Die genaue Höhe des Schadens ist noch nicht in vollem Umfang bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bungalow aufgebrochen

Bautzen. Einbrecher haben sich an einem Bungalow und einem Schuppen in der Kleingartenanlage „Morgensonne“ im Bautzener Allende-Viertel zu schaffen gemacht. Das hatte die Besitzerin des Gartenhäuschens am Sonntagnachmittag bei einem Kontrollgang festgestellt. Nach erstem Überblick haben der oder die Einbrecher zwei Rasenmäher, zwei Rasentrimmer, einen Laubsauger und einen Häcksler gestohlen. Der Schaden insgesamt beläuft sich auf 700 Euro.

Vier Autos rauschen aufeinander

Ottendorf-Okrilla. Am Freitagabend kam es auf der Autobahn in Richtung Görlitz an der Abfahrt Ottendorf-Okrilla zu einer Kettenreaktion. Nachdem ein Mazda auf einen bremsenden Toyota Corolla aufgefahren war, erkannte der Fahrer eines Skoda Fabia die Situation rechtzeitig und hielt hinter der Unfallstelle. Nicht so die ihm folgende Fahrerin eines weiteren Mazda. Sie donnerte auf den Fabia auf und schob ihn in die Fahrzeuge vor ihm. An den vier Autos entstand Schaden von insgesamt 18000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zeitweilig kam es zu Verkehrsbehinderungen.

1 / 6
Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special