merken

Einbrecher unterwegs

Sowohl in Bannewitz als auch in Klingenberg waren in den vergangenen Tagen Einbrecher unterwegs.

© Symboltäter/dpa

Sowohl in Bannewitz als auch in Klingenberg waren in den vergangenen Tagen Einbrecher unterwegs. Doch ob die Täter dabei Beute gemacht haben ist nicht bekannt.

Der Polizeibericht von Dienstag

Einbruch in Büro

Bannewitz. Am Wochenende hebelten unbekannte Einbrecher die Terassentür eines Hauses an der Straße am Bahndamm auf. Die Einbrecher durchsuchten anschließend die Büroräume. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht abschließend fest.

Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Freital. Am Montagnachmittag befuhr ein roter Renault Megane die Tharandter Straße, als ihm an der Einmündung Südstraße ein silberfarbener Kombi die Vorfahrt nahm. Der Renault musste eine Gefahrenbremsung einleiten, woraufhin ein nachfolgender Suzuki auffuhr. Der silberfarbene Kombi setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Hinweise an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder an die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 03514832233

Einbruch in Einkaufsmarkt

Klingenberg. In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in einen Einkaufmarkt an der Straße des Friedens eingebrochen. Die Täter schlugen eine Glasscheibe ein und begaben sich in das Geschäft. Bei dem Einbruch lösten sie einen Alarm aus und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass zudem die Zugangstür zu einer Fleischerei aufgehebelt war. Ob die Einbrecher etwas stahlen, ist derzeit unbekannt.

1 / 3
Anzeige
Holzpalais am Wilden Mann
Holzpalais am Wilden Mann

Ökologisch und gesund wohnen in einer exklusiven Lage in Dresden. Ruhig und dennoch bestens erschlossen!