merken

Meißen

Einbruch am hellerlichten Tag

Die Täter hatten es offenbar auf Schlüssel abgesehen.

Symbolfoto © dpa

Zeithain. Unbekannte sind am Donnerstagmittag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Langenberger Straße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster der Erdgeschosswohnung auf und durchsuchten die Wohnung. Einem bisherigen Überblick nach stahlen sie einen Schlüsselbund mit Schlüsseln im Wert von rund 100 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. (SZ)

OSTRALE Biennale O19

Die zweite Biennale und 12. OSTRALE widmet sich ab dem 11. Juni bis zum 1. September dem Leitgedanken „ismus“.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht vom Freitag

Mercedes Vito gestohlen

Meißen. Unbekannte haben am Donnerstag einen Mercedes Vito von der Siebeneichener Straße gestohlen. Der Wert des acht Jahre alten Wagens wurde mit rund 29.000 Euro angegeben.

Dampfreiniger gestohlen

Großenhain. Unbekannte haben einen Dampfreiniger aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Mozartallee gestohlen. Die Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Weise Zutritt in den Keller. Dort schraubten sie eine Kellerabteiltür ab und stahlen den Reiniger im Wert von rund 2.600 Euro. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. 

Falscher Polizeibeamter

Radebeul. Ein Unbekannter hat sich am Telefon als Polizeibeamter ausgegeben und versucht einen Radebeuler zu betrügen. Der Täter behauptete, dass das Geld des Mannes auf der Bank nicht sicher sei und er es deshalb abheben solle. Der 59-Jährige ließ sich zunächst darauf ein, erkannt jedoch in der Folge den Betrug und rief die richtige Polizei. Ein finanzieller Schaden entstand nicht. 

Alkoholisierter Fahrradfahrer gestürzt

Riesa. Am Donnerstagnachmittag ist ein 70 Jahre alter Radfahrer bei einem Sturz auf der Glauchauer Straße leicht verletzt worden. Der Mann war auf einem gepflasterten Bereich unterwegs. Als er nach links in einen Park einbiegen wollte, stieß er offenbar gegen die Einfassung einer Treppe und kam zu Fall. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über 2,4 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 70-Jährigen ein. 

1 / 5
Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special