merken

Löbau

Einbruch bei den "Stadtzwergen"

Unbekannte haben den Tresor aus dem Kinderhaus in Löbau entwendet - mit Bargeld und Papieren. Auch in Hirschfelde waren Diebe unterwegs.

Das Kinderhaus "Stadtzwerge" ist von einem Einbruch betroffen gewesen.
Das Kinderhaus "Stadtzwerge" ist von einem Einbruch betroffen gewesen. © Rafael Sampedro

Einbrecher sind irgendwann zwischen Freitag und Montag in das Kinderhaus "Stadtzwerge" an der August-Bebel-Straße in Löbau eingedrungen. Sie gelangten in das Büro und entwendeten daraus den Tresor mit mehreren Hundert Euro Bargeld und Papieren, berichtet Polizeisprecherin Anja Leuschner. Der Stehlschaden beläuft sich auf 1.000 Euro, der Sachschaden auf 2.000 Euro.

Anzeige
In der Weihnachtsbäckerei

... gibt's so manche Leckerei. Hier finden Sie leckere Naschereien, die Ihnen die Adventszeit versüßen werden.

Ebenfalls in dem Zeitraum haben Unbekannte eine Firma an der Karbitstraße in Hirschfelde aufgesucht. Sie drangen in das Gebäude ein und nahmen ein Radio und einen Laptop im Wert von 1.000 Euro mit. Der Sachschaden liegt bei 50 Euro.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau