merken
Zittau

Diebstähle: Drei Versuche, zwei Erfolge

Unbekannte haben in Zittau ein Fahrrad gestohlen, in Markersdorf eine Awo Sport. Nur in Oderwitz scheitern sie.

Symbolbild
Symbolbild © Silas Stein/dpa

Diebe haben zwischen dem 4. und 25. August ein Fahrrad aus einem Keller an der Leipziger Straße in Zittau gestohlen sowie eine Palette Filterkaffee im Gesamtwert von 1.700 Euro. Dabei hinterließen die Täter einen Schaden von 300 Euro.  Von einem Firmengelände an der B96 in Oderwitz haben Unbekannte zwischen dem 13. und 25. August versucht, einen Fiat Ducato zu stehlen. "Sie drangen gewaltsam in das Auto ein, konnten es aber nicht starten", berichtet Kai Siebenäuger von der Polizeidirektion Görlitz. Der Sachschaden: 700 Euro.

Am Schöpf in Markersdorf entwendeten Diebe am Dienstag zwischen 11.30 und 17.30 Uhr eine Simson Suhl Awo Sport aus einer Garage, in die sie gewaltsam eindrangen. Das Moped hat noch einen Wert von 2.000 Euro. 

Anzeige
Mobiles Arbeiten - Führen auf Distanz
Mobiles Arbeiten - Führen auf Distanz

Wie gelingt Führung und Zusammenarbeit auf Distanz? Diese und weitere Fragen beantwortet Alexander Noß in einer digitalen Veranstaltung der VRB Niederschlesien eG.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau