merken

Hoyerswerda

Einbruch in die Zooverwaltung

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Am Dienstagmorgen hat ein Mitarbeiter des Zoos am Burgplatz einen Einbruch in das Dienstgebäude festgestellt. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt und durchwühlten dort ein Büro. Offensichtlich fanden sie aber nichts Brauchbares, so dass sie unverrichteter Dinge wieder abzogen. Der verursachte Schaden belief sich auf rund 300 Euro.

Auffahrunfall an der Ampel auf der Staatsstraße

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Elsterheide. Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstagnachmittag an einer mobilen Ampelanlage auf der S 234 am Abzweig Klein Partwitz gekommen. Hier nahm laut Polizei ein 20-jähriger Skoda-Superb-Fahrer die rote Ampelphase offensichtlich nicht rechtzeitig wahr und fuhr auf den bereits haltenden Subaru einer 57-Jährigen auf. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen betrug nach ersten Schätzungen jedoch rund 10 000 Euro. (al/US)