merken

Hoyerswerda

Einbruch in Gartenlauben

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Wittichenau/Kotten. Unbekannte haben am Dienstagnachmittag drei Gartenlau-ben an der Alten Kottener Straße aufgebrochen. Die Diebe verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Gartenhäuschen, entwendeten aber offenbar nichts. Sie hinterließen dennoch einen Sachschaden von rund 300 Euro.

Handyverstöße festgestellt

Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Hoyerswerda/Bernsdorf. Drei Verkehrsteilnehmer sind am Dienstagnachmittag der Polizei aufgefallen. Sie telefonierten während der Fahrt, ohne dabei eine Freisprecheinrichtung zu nutzen. Die Beamten bemerkten die Betroffenen an der Ernst-Thälmann-Straße in Bernsdorf, an der Dresdener Straße sowie am Kamenzer Bogen in Hoyerswerda. Die Uniformierten zeigten die Ordnungswidrigkeiten an. Die Ertappten erwartet ein Bußgeld von 100 Euro sowie ein Punkt im Zentralregister.

Verfassungsfeindliches Symbol

Schleife. Bürger haben am Dienstagvormittag eine verfassungsfeindliche Schmiererei am Grenzweg in Schleife entdeckt und der Polizei gemeldet. Die Täter sprühten das Symbol mit schwarzer Farbe auf eine Außenfassade eines Gebäudes. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeiin-spektion ermittelt. (red/US)