merken
Löbau

Einbruch in Löbauer Einfamilienhaus

Die Nachbarin hat die eingeschlagene Scheibe bemerkt und informierte die Eigentümerin. Die war nicht Zuhause.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa

Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus an der Lauchaer Straße in Löbau eingedrungen. Die Nachbarin entdeckte die eingeschlagene Scheibe und informierte die Besitzerin. Die meldete sich aus Rheinland-Pfalz bei der Polizei und zeigte den Einbruch in ihr Wohnhaus in Löbau an. "Diese war seit längerer Zeit nicht mehr vor Ort gewesen", teilt die Polizei mit. 

Weiterführende Artikel

Klickstark: Polizei-Rechte in Corona-Zeiten

Klickstark: Polizei-Rechte in Corona-Zeiten

Seit dem 20. April drohen bei Verstößen Bußgelder zwischen 150 und 500 Euro. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir diesen Mittwoch berichteten.

Die eingesetzten Beamten entdeckten neben der zerstörten Scheibe weiteren Sachschaden an dem Gebäude. Der Diebstahlschaden konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden betrug circa 100 Euro. Die Kriminalpolizei wird sich mit dem Fall befassen. (SZ)

Anzeige
Verstärkung in IT und Projektleitung gesucht
Verstärkung in IT und Projektleitung gesucht

Das Maschinenbauunternehmen AUMA Drives GmbH sucht einen Projektleiter Produkteinführung (m/w/d) und einen Senior IT-Administrator (m/w/d).

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau