merken
Löbau

Einbruch in Niedercunnersdorfer Firma

Der Vermögensschaden beträgt satte 6.000 Euro. Dazu kommt der Schaden aufgebrochener Türen und Schränke.

Symbolbild
Symbolbild © Foto: SZ/Uwe Soeder

Einbrecher waren am vergangenen Wochenende in einer Niedercunnersdorfer Firma Am Steinbruch unterwegs. Sie sind drangen in die Werkhalle einer dort ansässigen Firma ein, brachen Werkbänke und Schränke auf und nahmen mit, was sie finden konnten: sieben Winkelschleifer, zwei Akkuschrauber, Kabel und Sonstiges. Im Obergeschoss schlugen sie das Glas einer Bürotür ein. Der Vermögensschaden beträgt nach ersten Schätzungen 6.000 Euro. Dazu kommt ein Sachschaden von rund 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr lokale Artikel:

Anzeige
Ferientipps für Sachsen
Ferientipps für Sachsen

Da ist sie, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben die Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen und Umgebung.

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau

Mehr zum Thema Löbau