merken

Meißen

Einbruch in Schule

Sie kamen durch den Haupteingang und stahlen vor allem technische Geräte.

© Frank Rumpenhorst/dpa

Moritzburg. Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Schule an der Emil-Höhne-Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Haupteingangstür auf und begaben sich in das Gebäude. In der Folge brachen sie mehrere Bürotüren auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderem zwei Handys, einen Fotoapparat sowie Bargeld. 

Anzeige
Weltgrößte Hochzeit findet in Dresden statt

Dass Kaiserschmarrn nicht nur lecker ist, beweist derzeit eine Ausstellung im Großen Garten. 

Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 1.000 Euro beziffert. Der Sachschaden beläuft sich ebenfalls auf circa 1.000 Euro.