merken
Bautzen

Ladendieb nach Verfolgung gefasst

Ein 19-Jähriger wollte sich in Bautzen mit einem unbezahlten Werkzeugkoffer davonmachen. Doch zwei Frauen machten ihm einen Strich durch die Rechnung.

Zwei Mitarbeiterinnen eines Bautzener Supermarktes haben am Freitag einen Ladendiebstahl vereitelt.
Zwei Mitarbeiterinnen eines Bautzener Supermarktes haben am Freitag einen Ladendiebstahl vereitelt. © Symbolfoto: Rene Meinig

Bautzen. Gescheitert ist Freitagnachmittag der Diebstahl eines Werkzeugkoffers in Bautzen. Ein 19-Jähriger hatte die Ware im Wert von 75 Euro versucht, aus einem Supermarkt in der Dresdner Straße zu entwenden. Er wurde jedoch von zwei Mitarbeiterinnen beobachtet. Die Frauen nahmen die Verfolgung des flüchtenden Diebes auf. Ein weiterer Zeuge sah dies auf dem Parkplatz, stellte seinen Pkw ab und eilte den Frauen zu Hilfe. Der Täter warf hierauf den Verfolgern das Diebesgut entgegen und flüchtete weiter. Wenig später ergriffen Beamte des örtlichen Polizeireviers den  Polen. Verletzt wurde bei der Verfolgung niemand. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Streit um Maskenpflicht eskaliert

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Sohland. Nachdem ein Fahrer Sonnabendnachmittag seinen Wagen in Sohland betankt hatte, wollte er sich zum Bezahlen ohne den vorgeschriebenen Mundschutz in die Tankstelle begeben. Dies verweigerte ihm ein 43-jähriger Angestellter, und er wies ihn auf die Tragepflicht hin. In der Folge kam es zum Streit zwischen dem 57-jährigen Deutschen und dem Angestellten. Dabei beleidigte der uneinsichtige Mann auch sein Gegenüber. Beamte des Polizeireviers Bautzen beruhigten die Situation und leiteten ein Strafverfahren gegen den 57-Jährigen ein. 

Wohnungseinbruch 

Bautzen. Sonnabendnachmitag haben Unbekannte in Bautzen in einem Mehrfamilienhaus an der Neusalzaer Straße in Bautzen die Tür einer Wohnung aufgetreten. Sie entwendeten Kleidung, Parfüm und eine Bohrmaschine. Der Wert der Sachen wird mit mehr als 500 Euro angegeben. Zudem entstand Sachschaden an der Wohnungstür. Die Polizei sicherte Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen